Steinegg
Tippsen.JPG

Asv Steinegg Onlinezeitschrift

FUFS-Logo-gruen-vollton

Ein großes Dankeschön an unsere

Reporterinnen, Simone Kritzinger

und Manuela Tschager 

Bleib am Laufenden!!

Verpasse keine einzige News gib uns einfach deine e-Mail.. den Rest machen wir! ;-)

07/05/2017, 12:43



Steinegg-–-Laag-2:1-(1:1)


 Einen wichtigen Heimsieg feierte Steinegg am Samstag gegen Laag. Die Hausherren hatten von Beginn an mehr Ballbesitz und versuchten sich immer wieder zum Kasten der Gäste nach vorne zu kämpfen, während Laag mit hohen Bällen in den Sturm den Geg



Einen wichtigen Heimsieg feierte Steinegg am Samstag gegen Laag. Die Hausherren hatten von Beginn an mehr Ballbesitz und versuchten sich immer wieder zum Kasten der Gäste nach vorne zu kämpfen, während Laag mit hohen Bällen in den Sturm den Gegenstoß  machen wollte. In der 15. Minute versuchte sich David Weissenegger mit einem Weitschuss, das Spielgerät landete knapp neben dem Tor. Das erste Mal geprüft wurde der Steineggner Keeper Hannes Psenner in der 21. Minute, als er einen satten Schuss von der Nr. 7 Roberto Zadra parierte. In der 24. Minute köpfte Florian Rubatscher nach Vorarbeit von Mannschaftskapitän Max Vieider zum 1:0 Führungstreffer ein. Laag drängte auf den Ausgleich und scheiterte in der 43. Minute am Pfosten. Eine Minute später gewann die Nr. 2 Manuel Galante im Strafraum das Kopfballduell und köpfte zum 1:1 Ausgleichstreffer ein. Nach Seitenwechsel ging es heiß her. In der 47. Minute setzte David Weissenegger einen Weitschuss knapp neben dem linken Pfosten. Laag hatte in der 49. und 53. Minute zwei Großchancen, bei beiden war Schlussmann Hannes Psenner zur Stelle und machte die Chancen souverän zunichte. Florian Rubatscher schlug in der 71. Minute erneut zu und erhöhte nach Zuspiel von Simon Resch auf 2:1. Drei Minuten später hatte Florian Rubatscher sogar noch das dritte Tor auf dem Fuß, als er nach einem Missgeschick zwischen Tormann und der Abwehr der Gäste zum Ball kam, aber das runde Leder verfehlte knapp das Ziel. Steinegg kämpfte bis zum Schluss und kann völlig verdient 3 Punkte mitnehmen.

Aufstellung Steinegg:
Hannes Psenner, Thomas Mauroner, Daniel Rainer, Thomas Mahlknecht, Markus Mair (ab 61’ Ulfried Falser), Michael Lantschner, Zinad Sivic (ab 65’ Simon Resch), Martin Pichler, Max Vieider, David Weissenegger (ab 84’ Simon Lantschner), Florian Rubatscher.
Ersatzbank: Lukas Vieider, Andreas Resch, Patrik Seebacher

Aufstellung Laag:
Roland Kofler, Manuel Galante, Manuel Agostini Potschko, Markus Anhof, Massimiliano Calipari, Thomas Rech, Roberto Zadra, Alex Del Fabbro, Bryan Tormena, Stefano Defrancesco, Christian Saltuari (ab 79’ Norman Sadei)

Tore:
1:0 24’ Florian Rubatscher;
1:1 44’ Manuel Galante;
2:1 71’ Florian Rubatscher


1
Steinegglogo

Newsletterbox!!!

Wir halten dich am laufenden


facebook

Privacy & Impressum
© 2016  I www.asvsteinegg.it I           Dorf 63, I‐39053 Steinegg I MwSt.‐Nr. IT01453870212​ © 2016 I Asv Steinegg
Create a website