Steinegg
Tippsen.JPG

Asv Steinegg Onlinezeitschrift

FUFS-Logo-gruen-vollton

Ein großes Dankeschön an unsere

Reporterinnen, Simone Kritzinger

und Manuela Tschager 

Bleib am Laufenden!!

Verpasse keine einzige News gib uns einfach deine e-Mail.. den Rest machen wir! ;-)

17/03/2017, 23:24





 Mit einem Unentschieden trennte sich Steinegg im Heimspiel gegen Montan. Verdient haben sich die Gäste diesen Punkt nicht. Von zwei möglichen Torchancen konnten sie nur eine verwerten und der Ausgleich gelang nur dank Mithilfe der heimischen Abwehr.




2:2 (0:1) 

Mit einem Unentschieden trennte sich Steinegg im Heimspiel gegen Montan. Verdient haben sich die Gäste diesen Punkt nicht. Von zwei möglichen Torchancen konnten sie nur eine verwerten und der Ausgleich gelang nur dank Mithilfe der heimischen Abwehr. In der 4. Minute lenkte Innenverteidiger Zinad Sivic das runde Leder in den eigenen Kasten (0:1). Nun galt es den frühen Rückstand wieder wett zu machen, man kämpfte sich immer wieder in den Strafraum der Gäste, hatte zahlreiche Torchancen aber nichts gelang. In der 40 Minute wäre der Ausgleichstreffer durch Florian Rubatscher gefallen, doch der Schiedsrichter gab das reguläre Tor wegen angeblicher Abseitsstellung nicht. Steinegg legte in der zweiten Halbzeit einen Zahn zu und tauchte immer wieder vor dem gegnerischen Tor auf. In der 56. Minute klappert es endlich in der Kiste der Gäste. Nach Vorarbeit von Martin Pichler setzte Mannschaftskapitän Max Vieider das 1:1. Die Gäste-Offensive hatte im ganzen Spielgeschehen nicht viel zu bieten, bis zu den 2 Glanzminuten in der 82. und 87, wobei sie in der 87. den 1:2 Führungstreffer durch Alex Danieli erzielten, welcher im Alleingang Schlussmann Psenner hinter sich greifen ließ. In der letzten Minute der regulären Spielzeit bekamen die Blau-Weissen einen Freistoss aus aussichtsreicher Position zugesprochen. Michael Rainer legte sich knapp hinter der Strafraumgrenze das runde Leder zurecht und verwandelte zum viel umjubelten 2:2. 

Tore: 4’ 0:1 Eigentor Zinad Sivic, 56’ 1:1 Max Vieider, 87’ 1:2 Alex Danieli, 90’ 2:2 Michael Rainer. 

Aufstellung Steinegg: Hannes Psenner, Markus Mair, Daniel Rainer, Ulfried Falser (ab 77’ Thomas Mauroner), Zinad Sivic, Martin Pichler, Lukas Santifaller, Max Vieider, Michael Rainer, Florian Rubatscher (ab 61’ Michael Lantschner), David Weissenegger (ab 72’ Viktor Vieider). Ersatzbank: Julian Vieider, Thomas Antholzer, Simon Lantschner. 

Aufstellung Montan: Armin Antholzer, Dietmar Pichler (ab 83’ Christopher Franzin), Daniel Franzelin, Lukas Gunsch, Gregor Zanotti, Alex Danieli, Philipp Jageregger (ab 63’ Samuel Saltuari), Marco Pellizzari, Andrea Sorze, Christian Hilber, Fabian Psenner (ab 72’ Gregorio Cirillo).


1
Steinegglogo

Newsletterbox!!!

Wir halten dich am laufenden


facebook

Privacy & Impressum
© 2016  I www.asvsteinegg.it I           Dorf 63, I‐39053 Steinegg I MwSt.‐Nr. IT01453870212​ © 2016 I Asv Steinegg
Web agency - Creazione siti web Catania