Steinegg
Tippsen.JPG

Asv Steinegg Onlinezeitschrift

FUFS-Logo-gruen-vollton

Ein großes Dankeschön an unsere

Reporterinnen, Simone Kritzinger

und Manuela Tschager 

Bleib am Laufenden!!

Verpasse keine einzige News gib uns einfach deine e-Mail.. den Rest machen wir! ;-)

17/03/2017, 23:34





 Erneute Niederlage für Steinegg im Auswärtsspiel gegen Laag. Von 2 zugesprochenen Elfmetern konnten die Blau-Weissen nur einen verwerten, imnSpielgeschehen waren Sie zu harmlos und in der Vorwärtsbewegung einfach einennSchritt zu langsam. In der erst



2:1 (0:0) 

Erneute Niederlage für Steinegg im Auswärtsspiel gegen Laag. Von 2 zugesprochenen Elfmetern konnten die Blau-Weissen nur einen verwerten, imnSpielgeschehen waren Sie zu harmlos und in der Vorwärtsbewegung einfach einennSchritt zu langsam. In der ersten Halbzeit hatten die Hausherren keinenzwingende Torchance. Gut stand die Steineggner Abwehr, welche die gegnerischennStürmer die ganzen 45. Minuten im Griff hatte. Steinegg hatte bereits in der 16. Minute die erste Großchance. Hannes Riedernflankte von der rechten Seite in den 5-Meter Raum, den gut gespielten Ballnverpassten Rubatscher und Mannschaftskapitän Vieider nur knapp. Zwei Minutennspäter war es erneut Hannes Rieder welche in den 16ner flankte, aber LukasnSantifaller scheiterte im Abschluss am Schlussmann. nGleich nach Wiederanpfiff versuchte sich MaxnVieider mit einem Weitschuss, aber der Ball ging knapp über die Querlatte. Innder 67. Minute kam es dann zum unglücklichen Elfmeter für Laag. Die Nr. 10nStefano Defrancesco legte sich den Ball zurecht und verwandelte (1:0). Nachneinem Foul im Strafraum pfiff der Unparteiische Elfmeter für Steinegg.nRubatscher schritt in der 80. Minute zur Tat, doch das runde Leder verfehltensein Ziel. In den letzten 10. Minuten ging es noch mal heiß her. Steinegg warfnalles nach vorne, drängte verbissen auf den Ausgleich, während Keeper HannesnPsenner jeglichen Angriff von Laag zunichte machte. Bis zur 87. Minute als esnerneut im Kasten der Gäste klingelte und Matteo Roat auf 2:0 erhöhte. In dern90. Spielminute verkürzte Hannes Rieder durch einen Elfmeter auf 2:1.nIm nächsten Heimspiel gibt es nur mehr eins:nPUNKTEN. 

Tore: 67’ 1:0 Laag, 87’ 2:0 Laag, 90’ 2:1 Hannes Rieder. 

AufstellungnSteinegg: Hannes Psenner, Michael Lantschner, Thomas Mauroner (ab 80’ Simon Resch),nDaniel Rainer, Thomas Mahlknecht (ab 46’ Markus Mair), Zinad Sivic, HannesnRieder, Max Vieider, Florian Rubatscher, Lukas Santifaller, Simon Lantschnern(ab 55’ Viktor Vieider).


1
Steinegglogo

Newsletterbox!!!

Wir halten dich am laufenden


facebook

Privacy & Impressum
© 2016  I www.asvsteinegg.it I           Dorf 63, I‐39053 Steinegg I MwSt.‐Nr. IT01453870212​ © 2016 I Asv Steinegg
Web agency - Creazione siti web Catania